Aktuelles Berichte Übungen

„VU Eingeklemmte Person, Högerl Highway“

Lautete die Übungs- Alarmierung für die Feuerwehren Hinterberg, Tragwein, Pregarten und dem Roten Kreuz Tragwein am Donnerstag 9. Nov. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit drei Insassen, so die Übungsannahme. Erschwert wurde die Situation durch das steile Gelände und die engen Platzverhältnisse. Tank Hinterberg war als erstes Einsatzfahrzeug an der Einsatzstelle. Einsatzleiter HBI Josef Voggeneder machte sich ein Bild der Lage und gab die diese Informationen an die anrückenden Rüstfahrzeuge der FF Tragwein und Pregarten weiter. Zeitgleich wurde das Fahrzeug gesichert, der Brandschutz sowie die Beleuchtung aufgebaut und die Verletzten durch Feuerwehrmänner betreut. In der Zwischenzeit traf das Rote Kreuz ein und verschaffte sich ein Bild über das Ausmaß des Schadensereignisses. Rüstlösch Pregarten und Pumpe Tragwein übernahmen unter der Leitung von HBI Daniel Schützenhofer das befreien der drei Verletzten Personen mittels Bergegerät. Nach 25 Minuten professionellen Arbeitens der Schweisgeplagten Einsatzkräfte war das Übungsziel erreicht und alle Verletzten waren aus Ihrer misslichen Lage befreit. Im Feuerwehrhaus Hinterberg gab es nach einer kurzen Übungsnachbesprechung noch eine kleine Stärkung. Danke an alle Übungsteilnehmer für diese Tolle Übung!