Aktuelles Einsätze

Personensuche in Mistlberg

Am Freitag 8 Mai wurden die 3 Tragweiner Feuerwehren um 19.45Uhr zu einer Personensuche nach Mistlberg alarmiert. Seit ca. 15 Uhr suchte die Polizei mit Hubschrauber und Suchhundestaffel leider ohne Erfolg. So wurden die 3 Tragweiner Feuerwehren zur Unterstützung gerufen. Die FF Hinterberg machte sich umgehend mit TLF und KLF und 22 Mann auf den Weg zum Sammelplatz. Am Einsatzort wurde eine Suchkette mit ca. 60 Mann gebildet, die mit Unterstützung zweier Wärmebildkameras der FF Hagenberg das unwegsame Gelände oberhalb der Waldaist durchsuchte. die  LFB- Mannschaft aus Tragwein machte sich entlang der Aist auf die Suche. Bereits nach 20 min Suche wurde die Vermisste Person tot aufgefunden und von den Einsatzkräften geborgen.