Aktuelles Berichte Einsätze

Hackschnitzelbrand in Windhaag/FR-Hackschnitzelabsauggerät der FF Hinterberg wird angefordert

Am Mittwoch 21 Dezember kam es Nachmittags aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Hackschnitzelbunker eines Landwirtschaftlichen Anwesens in Mairspindt Gemeinde Windhaag/Fr. Um 14.15Uhr wurden die Fuerwehren des Pflichtbereiches zu diesem Brand Alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter der FF Windhaag und der Erkenntnis, dass der Hackschnitzelbunker ausgeräumt werden muß um an die Glutnester zu gelangen wurde die um 14.43Uhr die FF Hinterberg mit dem Absauggebläse angefordert. Durch die guten Vorbereitungen an der Einsatzstelle konnte ohne Zeitverlust nach dem Eintreffen der FF Hinterberg mit dem Aufbau des Gerätes und anschließend mit dem absaugen begonnen werden. Nach dem leeren des Bunkers durch mehrere ATS-Trupps konnten die Glutnester Ausfindig gemacht und abgelöscht werden. um ca. 18 Uhr wurde Brand aus gemeldet und die 4 Kameraden der FF Hinterberg konnten wieder Einrücken.