Einsätze

Fahrzeugbergung Landesstraße Gutau Richtung Tragwein

Mit diesen Alarmstichworten wurden die Kameraden der FF Gutau in den Vormittagsstunden des 16 Juli 2014 aus dem Alltag gerissen. An der Einsatzstelle angekommen fand man einen PKW im Straßengraben vor, der Fahrer wurde bereits vom Notartztteam Freistadt erstversorgt. Da diese Unfallstelle im Gemeindegebiet von Tragwein liegt wurde die FF Hinterberg nachalarmiert. Wenige Minuten später machten sich 16 Mann mit TLF und KLF auf den Weg Richtung Einsatzstelle wo sie die Kameraden der FF Gutau bei der Bergung unterstützen ehe wieder Eingerückt werden konnte.

Im Einsatz standen:
FF Gutau (Gesammteinsatzleitung)
FF Hinterberg, (ZGSKDT HBI Josef Voggeneder)
Polizei Bad Zell sowie Rettung und Notartzt