Aktuelles Berichte

Vollversammlung 2016

105 Kameraden der FF Hinterberg sowie viele Ehrengäste darunter BGM Josef Naderer, Abgeordneter zum Landtag Peter Handlos, Vize-BGM Ernst Brandstätter, Vize-BGM Helmut Augl, AFK BR Johann Pötscher, HBI Daniel Schützenhofer FF Tragwein, HBI Hannes Viertlmayr FF Mistlberg, Feuerwehrartzt Dr Michael Wild, Ortsstellenleiter des Roten Kreuz Tragwein Christoph Aumayr und eine Abordnung der FF Ohlsdorf konnte HBI Josef Voggeneder am Sonntag 14 Februar im Gasthaus Ratzenböck in Erdleiten Begrüßen!

Sehr interesiert verfolgt wurden von den Kameraden die Berichte über das vergangene Jahr 2015 die von einigen Kameraden vorgetragen wurden und mit einer Powerpoint Präsentation durch viele Bilder und einem Film über die Bewerbsgruppe sehr interessant gestaltet wurde.

9 Brand und 71 technische Einsätze gab es 2015 zu bewältigen, und wurden durch die Kameraden der FF Hinterberg  in 682 Stunden abgearbeitet, dabei wurden 1505 km gefahren.

Auch sehr ausführlich war der Bericht der Bewerbsgruppe. Sie konnte 2015 bei Vielen Bewerben Stockerlplätze erreichen.

Auch die Jugendgruppe konnte Tolle Erfolge bei den vielen Bewerben an denen sie teilnahmen vorzeigen. Auch wurde über die Zahlreichen Freizeitaktividäten berichtet. Wir wünschen unserer Jugendgruppe die gemeinsam mit der FF Mistlberg das Bewerbsjahr 2016 bestreiten wird, alles Gute.

Auch dankte HBI Josef Voggeneder allen Kameraden die bei diversen Veranstaltungen wie Tarocktunier, Rehschmaus, FF-Ball und dem Legenderen Zeltfest Reichenstein unermüdlich geholfen haben! Ohne diese Hilfe wären diese großen Erfolge nicht möglich! Ein Kamerad konnte bei dieser JHV wieder Angelobt werden.

Für 25 Jahre treue zur FF Hinterberg wurden die Kameraden Andreas Fürnhammer, Manfred Eder und Markus Jungwirth Ausgezeichnet

Für 40 Jahre im Dienste des Nächsten wurden die Kameraden Willi Gusenbauer, Engelbert Mistlberger, Rudolf Moser, Karl Moser, Helmut Himmelbauer und Frierdrich Himmelbauer Ausgezeichnet.

Für 70 Jahre Feuerwehrdienst wurden den Herrn E-AW Franz Plöchl die Ehrenurkunde des LFV Oberösterreichs verliehen!

Nachdem die JHV am Valetinstag stattfand, stellten sich die Kameraden der FF Ohlsdorf mit einem kleinen Blumenstock bei unseren Feuerwehrfrauen ein worüber sie sich sehr freuten.

Anschließend wurden noch einige gemütliche Stunden im Kreise der Kameraden verbracht ehe der Abend zu Ende ging!