Einsätze

Fahrzeugbergung in der Haferzeile

Am Montag 9. Februar 2015 wurde die FF Hinterberg um 19.05 Uhr von der Landeswarnzentrale mit den Stichworten „Fahrzeugbergung Güterweg Haferzeile“ Alarmiert. Bereits wenige Minuten später rückte das TLF-A mit 8 Mann darunter Einsatzleiter OBI Severin Stockinger aus. Die restlichen 13 Mann verblieben als Reserve im Feuerwehrhaus. Am Einsatzort wurde ein Rumänischer Kastenwagen mit einem Anhänger im Straßengraben vorgefunden. Allerdings war der Fahrzeuglenker nicht auffindbar und so wurde die Polizei verständigt. Nachdem das Fahrzeug geborgen und an einem Sicheren Umkehrplatz gebracht wurde, wurde es der Polizeistreife Bad Zell übergeben.

Im Einsatz standen:
FF Hinterberg: TLF-A, 21 Mann
Polizei Bad Zell: 1 Fahrzeug, 2 Mann