Aktuelles Berichte

Atemschutzleistungsabzeichen in Silber für drei Kameraden der FF Hinterberg

Nach längerer Vorbereitung absolvierten 3 Kameraden der FF Hinterberg am Samstag, dem 8. Mai in Hagenberg das Atemschutzleistungsabzeichen in Silber.

Ziel und Zweck dieser Leistungsprüfung ist es, die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, besser und vor allem unfallfrei zu erfüllen. Auch gegenseitiges Vertrauen und gute Teamarbeit sind im Trupp (drei Mann/Frau) gefragt und können mit dieser Leistungsprüfung vertieft werden.

Die vier Prüfungsstationen umfassen die Geräteaufnahme, eine praktische Einsatzübung, die Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte sowie eine theoretische Prüfung.

Die FF Hinterberg gratuliert Klaus Schweiger, Gregor Hinterholzer und Erwin Stockinger recht herzlich zu Ihren TOP-Leistungen und ist stolz, so gut ausgebildete Feuerwehrmänner in der Einsatzmannschaft zu haben!