Aktuelles Berichte

Erster Hinterberger Hendl- Drive-In war ein voller Erfolg

Am Sonntag, dem 18. April war es endlich so weit: Der erste Hinterberger Hendl-Drive-In ging über die Bühne.

Per telefonischer Anmeldung konnten sich die Bürger ihr Grillhendl vorbestellen. Um 5 Uhr morgens gingen die Vorbereitungen nach einem COVID Test los, um alle Hendl rechtzeitig gegrillt zu bekommen. Die vorbestellten Portionen wurden nach einer genauen Zeiteinteilung im Einbahnsystem ausgegeben. So konnten die frisch zubereiteten Grillhendl abgeholt werden, ohne in Kontakt mit anderen zu kommen.

Insgesamt wurden vom Team rund um Hannes Prückl und Willi Gusenbauer 600 Portionen Grillhendl und 350 kg Pommes zubereitet und gegen eine freiwillige Spende verteilt.

Danke an alle, die in der Vorbereitung und am „Grilltag“ mitgewirkt haben. Danke an unsere Kunden für die Teilnahme an der Veranstaltung, für die Spenden und das sehr positive Echo.