Aktuelles Berichte Einsätze

Bäume halten der schweren Schneelast nicht stand – Alarmierung für die FF Hinterberg

Am 6. Jänner wurden wir um 22,14 Uhr zu einem technischen Einsatz nach Reichenstein alarmiert. Kurz darauf rückten TLF-A in Richtung Reichenstein aus. Die restliche Mannschaft blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Schon bei der Anfahrt mussten die Kameraden diverse umgestürzte Bäume von der Fahrbahn räumen, um überhaupt an die Alarmierte Adresse gelangen zu können. Dort wurde dann der Baum, der in einer Leitung hing, entfernt. Nach der Beseitigungsarbeit konnte die Aisttallandesstraße wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Nach Kontrolle des genannten Straßenabschnittes rückte die FF Hinterberg wieder ein.