Aktuelles Berichte

8 Lehrgangsteilnahmen binnen 7 Tage – FF Hinterberg bildet sich weiter

Insgesamt 8 Lehrgangsteilnahmen verzeichneten die Kameraden der FF Hinterberg von 10. bis 17. Oktober 2020. Den Beginn machten 2 Kameraden am 10. Oktober in Freistadt. Sie absolvierten dort den Verkehrsregler Lehrgang und haben nun die behördliche Berechtigung auf öffentlichen Straßen den Verkehr zu regeln. Weiters besuchten 2 Kameraden von 12. bis 15. Oktober den Atemschutzlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule. Ebenso besuchte 1 Kamerad von 14. bis 16. Oktober den Gerätewart-Lehrgang in der OÖ LFS. Den Abschluss dieser Ausbildungsserie machten 3 Kameraden die am 10. und 17. Oktober in Hagenberg die Atemschutzgrundausbildung absolvierten. Somit kommt die FF Hinterberg dem Gesetzlichen Auftrag „Die Schlagkraft für die Tragweiner Bevölkerung aufrecht zu erhalten“ auch in Corona-Zeiten nach!