Aktuelles Berichte Übungen

„Brand Landwirtschaftliches Objekt – eine Person vermisst“

So lautete am Mittwoch den 25. April die Übungsalarmierung für die Monatsübung „Brandeinsatz“. Mit TLF-A und KLF-A machten sich die Übungsteilnehmer in Richtung Übungsobjekt auf den Weg. Die Übung wurde in zwei Hauptteile gegliedert. Teil eins bestand darin, eine Menschenrettung samt Innenangriff mit schwerem Atemschutz und HD-Rohr durchzuführen sowie die angrenzenden Gebäude zu schützen. Teil zwei legte das Augenmerk auf die Wasserversorgung über längere Wegstrecken sowie den Wasservorrat und die Verteilung beim Falttank. Nach dieser Lehrreichen Übung gab es noch eine Nachbesprechung ehe es zurück ins Feuerwehrhaus ging. Danke an den Hausbesitzer der uns die Möglichkeit, sein Gebäude zu Übungszwecken zu nutzen, einräumte.