Aktuelles Berichte Einsätze

Personenrettung nach Forstunfall in Haarland

Lautete am Freitag 18. August um 10.50 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren Hinterberg, Mistlberg und Tragwein. Da einige Feuerwehrkameraden im Feuerwehrhaus anwesend waren konnte sofort mit TLF-A und KLF-A ausgerückt werden. Ein Forstarbeiter verunfallte aus noch nicht geklärten Umständen bei Waldarbeiten und konnte sich nicht selbst befreien. Der Verunfallte wurde von der FF Tragwein unter Aufsicht eines Notarztes mit der Korbtrage geborgen und dem Roten Kreuz übergeben. Da genügend Einsatzkräfte vor Ort waren konnten die 21 Mann der FF Hinterberg wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Fotos: FF Tragwein