Aktuelles Berichte Übungen

Übungsintervall halbiert – Corona Übungsdefizid wird aufgeholt

Da es in der Coronazeit nicht möglich war den Übungsbetrieb aufrecht zu erhalten wurde jetzt der Übungszeitraum halbiert um unsere Mannschaft Einsatzgerecht zu trainieren. So wurde am Mittwoch den 17. Juni wiederum eine Maschinistenübung sowie eine Funkübung in drei Gruppen zu je 8 Mann abgehalten. Jeweils eine Gruppe übte mit dem TLF Standarteinsätze, während die zweite Gruppe mit der neuen FOX Pumpe diverse Möglichkeiten und Taktiken durchging. Die dritte Gruppe Nahm die neuen Digitalfunkgeräte ins Visier und übte die Wichtigsten Möglichkeiten mit der neuen Technik. Eine spezielle Einschulung am Gerät sowie beim Standartlöschangriff gab es für unsere neuen Mitglieder der Einsatzmannschaft. Im Anschluss gab es im FF Haus noch eine Nachbesprechung und eine Jause sowie einen Umtrunk gespendet von unserem Jung-Papa HBI Severin Stockinger.