Aktuelles Berichte Einsätze

Einsatzserie reißt nicht ab- Alarmierung zu Sturmschaden

Am Donnerstag den 14 Juni wurden wir um 15.30 Uhr von Florian LFK zu einem Sturmschaden Richtung Reichenstein höhe Kläranlage alarmiert. Vermutlich durch den aufgeweichten Boden und einigen Windböen an diesem Nachmittag viel der Baum quer über die Aisttallandesstraße. Dabei wurde Gottseidank niemand verletzt. Kurz nach der Alarmierung machte sich das TLF-A in Richtung Einsatzadresse auf den Weg. Wenig später war der Baum beseitigt. Für die Dauer der Beseitigung war die Straße gesperrt. Insgesamt rückten  17 Mann der FF Hinterberg ins Feuerwehrhaus ein. Um 16.13 Uhr konnten wir uns wieder Einsatzbereit melden.