Bilanz 2017 – 8 Brand- und 109 technische Einätze

98 Kameraden der FF Hinterberg sowie viele Ehrengäste darunter BGM Josef Naderer, Abgeordneter zum Landtag Peter Handlos, Vize-BGM Ernst Brandstätter,Vize-BGM Helmut Augl, BFK OBR Franz Seits AFK BR Harald Dobusch, HBI Daniel Schützenhofer FF Tragwein, HBI Hannes Viertlmayr FF Mistlberg und eine Abordnung der FF Ohlsdorf an der Spitze mit HBI Ernst Pesendorfer konnte HBI …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=10287

Einsatz LKW-Bergung Güterweg Haferzeile

Auf Grund mangelnden Fahrkönnens, schlechter Reifen und dem blinden vertrauen auf das Navigationssystem kam am Mittwoch 7 Februar kurz nach Mittag ein LKW auf einer geraden und fast ebenen Fläche zum Stillstand und drohte in den Graben zu rutschen. Um 13.04 Uhr wurden wir von der LWZ zu diesem Einsatz alarmiert. Noch vor dem ausrücken …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=10167

E-AW Franz Plöchl verstorben

Franz Plöchl wurde am 8 Mai 1946 im 23 Lebensjahr Mitglied der FF Hartl. Dort übte er von 1949- 1953 die Funktion des Zeugwartes aus und von 1953-1956 die Funktion des Kommandant-Stellvertreters. Am 3 März 1974 wechselte Franz Plöchl von der FF Hartl zu unserer Feuerwehr in Hinterberg. 1999 wurde Franz Plöchl für seine Verdienste …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=10143

JHV in Ohlsdorf-Kommando wurde bestätigt

Am Freitag, 19 Jänner 2018 waren wir wieder bei unseren Freunden in Ohlsdorf zur Jahresvollversammlung im Ohlsdorfer Mezzo eingeladen. Kommandant HBI Ernst Pesendorfer durfte zur Vollversammlung knapp 90 Gäste begrüßen. So kamen zahlreiche Kameraden der Feuerwehr Ohlsdorf, Vertreter der verschiedensten Einsatzorganisationen, zahlreiche Obmänner und Obfrauen der Ohlsdorfer Vereine, sowie die örtliche Politik unter der Führung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=10130

Brand Kamin-Mistlberg

Mit diesem Alarmstichwort wurden die Feuerwehren Tragwein, Mistlberg und Hinterberg am Sonntag 14 Jänner um 17.06 Uhr von der Landeswarnzentrale in Linz alarmiert. Bereits kurze Zeit später rückte Tank Hinterberg sowie Pumpe Hinterberg mit 18 Mann in Richtung Einsatzstelle aus. Nachdem von der Einsatzleitung die Nachricht kam, dass der Kaminbrand unter Kontrolle sei, verblieb die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=10096