Aktuelles Berichte Einsätze

14 Brand und 137 technische Einsätze – insgesamt 20043 Stunden zum Wohle der Tragweiner Bürger

14 Brand und 137 technische Einsätze gab es 2018 zu bewältigen, und wurden durch die Kameraden der FF Hinterberg  in rund 1103 Stunden abgearbeitet, dabei wurden 3974 km gefahren. Insgesamt wurden bei Einsätzen Übungen und Veranstaltungen 20043 Stunden von den 186 Kameraden der FF Hinterberg zum Wohle der Tragweiner Bevölkerung geleistet. Durch die lange Trockenheit […]

Aktuelles Berichte Einsätze

Brand Hackschnitzelsilo in Ulrichsberg – Absauggebläse wird benötigt

So lautete am Montag den 14. Jänner um 9.34 Uhr die Alarmierung von Florian LFK für die FF Hinterberg. Umgehend machte sich eine 3-Köpfige Mannschaft mit dem MTF sowie dem Hackschnitzelabsauggerät auf den Weg in Richtung Ulrichsberg (Bez. Rohrbach). Schon während der Anfahrt wurde mit der FF Ulrichsberg Kontakt aufgenommen um Einsatzdetails besprechen zu können. […]

Aktuelles Berichte Einsätze

Bäume halten der schweren Schneelast nicht stand – Alarmierung für die FF Hinterberg

Am 7. Jänner wurden wir um 13,15 Uhr von Florian LFK zu einem Sturmschaden nach Reichenstein alarmiert. Kurz darauf rückten TLF und KLF in Richtung Reichenstein aus. Die restliche Mannschaft blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Die erst Alarmierung erfolgte für die FF Selker-Neustadt die aufgrund des langen Anfahrtsweges uns an die Einsatzadresse schickte. Der Baum […]

Aktuelles Berichte Einsätze

Sturmeinsatz – Baum drohte auf Fahrbahn zu stürzen

Am 6. Jänner wurden wir um 5.28 Uhr von Florian LFK zu einem Sturmschaden nach Schmierreith alarmiert. Kurz darauf rückte das TLF mit 8 Mann in Richtung Einsatzstelle aus. Die restliche Mannschaft blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Als Tank Hinterberg am Einsatzort eintraf wurde ersichtlich, dass keine weitere Mannschaft benötigt wurde. Der Baum wurde von […]

Aktuelles Berichte Einsätze

Sturmeinsatz-Baum über Straße höhe Kläranlage

Am 24 Dezember wurden wir um 4.38 Uhr von Florian LFK zu einem Sturmschaden nach Reichenstein alarmiert. Kurz darauf rückte das TLF mit 8 Mann in Richtung Reichenstein aus. Die restliche Mannschaft (14 Mann) blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Als Tank Hinterberg am Einsatzort eintraf wurde ersichtlich, dass keine weitere Mannschaft benötigt wurde. Der Baum […]