TLF-A 2000 – Tanklöschfahrzeug mit Allradantrieb und 2000 Liter Wassertank

Das neue Tanklöschfahrzeug der FF Hinterberg ist ein Löschfahrzeug welches bei Bränden an der Front zum Einsatz kommt. Mit den eingebauten 2000 Liter Wassertank verfügt die Einsatzmannschaft in der Erstphase mit Wasser und kann bei Kleinbränden sofort mit der Arbeit beginnen. Auch für den technischen Bereich findet das Fahrzeug seine Anwendung und führt diverse Gerätschaften mit.

 

Funkruf:                              Tank Hinterberg
Fahrgestell:                       Steyr 14S280 4×4
Aufbau:                               Rosenbauer
Baujahr:                              2006
Motor:                                 Turbo Diesel
Leistung:                             280 PS
Verwendung:                   seit 2006 als Tanklöschfahrzeug
Ausrüstung:                       Absperrmaterial, Lotsenausrüstung, Atemschutz, 4 Teilige Steckleiter, Wasserwerfer, Straßenwaschanlage, Hochleistungsunterwasserpumpe 2300l/min, MAST 12, Notstromaggregat, Lichtmast, Beleuchtungsmaterial, 3000l Falttank, Motorsäge, Forstrucksack mit Forstausrüstung, Löschgruppenausrüstung, Verkehrsleiteinrichtung, Außenlautsprecher, Schaumausrüstung, 2xHochdruckschnellangriffseinrichtung 60/80m HD Schlauch, 25m HD Schlauch mit Kanalratte, Notrettungsset,…


 Allgemeine Fotos
Das TLF-A 2000 im Einsatz
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?page_id=397