Sturmeinsatz – Baum drohte auf Fahrbahn zu stürzen

Am 6. Jänner wurden wir um 5.28 Uhr von Florian LFK zu einem Sturmschaden nach Schmierreith alarmiert. Kurz darauf rückte das TLF mit 8 Mann in Richtung Einsatzstelle aus. Die restliche Mannschaft blieb als Reserve im Feuerwehrhaus. Als Tank Hinterberg am Einsatzort eintraf wurde ersichtlich, dass keine weitere Mannschaft benötigt wurde. Der Baum wurde von der Fahrbahn entfernt. Nach der Beseitigungsarbeit konnte die Straße wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Nach getaner Arbeit rückte die FF Hinterberg wieder ein.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=12169