3 Gruppen der FF Hinterberg BDL bestanden!!

Die Feuerwehr Tragwein (4 Gruppen) und die Feuerwehr Hinterberg (3 Gruppen) stellten sich am Samstag der neuen Branddienstleistungsprüfung (BDL) in der ersten Stufe „Bronze“. Bei dieser neuen Prüfung wird als Pendant zur Technischen Hilfeleistung (THL), wo es um technische Aufgaben (Verkehrsunfall) geht, auf Einsatzszenarien mit Brandaufgaben zurückgegriffen.

Bei der Prüfung wird eine von drei Szenarien (Heckenbrand, Zimmerbrand oder Flüssigkeitsbrand) bei der Start-Aufstellung gezogen und diese Aufgabe gilt es anschließend innerhalb einer Sollzeit und durch von einem Bewerterteam durchgeführte Bewertung zu absolvieren.

Weiters ist auch die Gerätekunde Teilinhalt der Prüfung. Das in und auswendig kennen der Fahrzeuge von jedem einzelnen Feuerwehrmitglied ist nicht nur für diese Prüfung sondern auch für den Einsatzfall äußerst wichtig.

Wochenlange Vorbereitungen und Übungen standen am Programm. Es wurde sehr viel Zeit für diese Abnahme investiert und es hat sich gelohnt.

Alle 7 Gruppen (49 Feuerwehrleute) bestanden die Leistungsprüfung mit Bravour und erhielten das Branddienstleistungsabzeichen in Bronze überreicht.

Danke an das komplette Bewerterteam, welches sich den ganzen Samstag Zeit genommen hat und natürlich an die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden, die sich mit viel Energie und in ihrer Freizeit dafür vorbereitet haben.

Fotos: FF Hinterberg/Tragwein

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ff-hinterberg.at/?p=11878